LIVE IMPROVISATION ZU STUMMFILM “JOHANNA” MIT URSULA STRAUSS – SAMSTAG 29.04.2017

Unter dem Motto KUNST BRAUCHT RAUM präsentiert Martin Neuhauser bei seiner Neuhausermesse am 29. und 30. April die neuesten Möbel- und Küchentrends, Terrassengestaltung, Beleuchtungen, Gerätepräsentationen mit Profiköchen und Verkostung der Speisen. Den Rahmen bilden Skulpturen von ATANAS KOLEV und Bilder von PING FREDERIKS (www.ping-atanas.com).

Musikalisches Highlight am Samstag, 29. April um 19 Uhr ist der Stummfilm „Johanna“ mit einer Liveimprovisation des Divine Musical Bureau. Der Ausgangspunkt zur Entstehung dieser sehr ausdrucksvollen Improvisation sind Johannas Monologe im Drama Schillers „Die Jungfrau von Orléans“, gelesen von URSULA STRAUSS, bekannt aus der Fernsehserie „Schnell ermittelt“. In diesem Rahmen wird die CD „Johanna“ präsentiert.

Veranstaltungsort: Neuhauser, Grimmegg 8, 3243 St. Leonhard am Forst

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s